Kochkurse in Kaiseki


Kaiseki (Teezeremonie-Küche) ist die "Haute Cuisine" Japans und der Standard, an dem die japanische Küche gemessen wird. Entsprechend der jeweiligen Jahreszeit wird für die Seminare ein entsprechendes Menü zusammengestellt und gekocht.


Üblicherweise enthält ein Kaiseki-Seminar folgende Schwerpunkte:


Besprechung der Zutaten und deren Qualität

Herstellung von Dashi (Grundbrühe)

Reis

Misosuppe

Nimono (Hauptgericht)

Yakimono (Grillgericht)

Azukebachi (zusätzliche Gerichte)

Hassun (symbolische Speisen aus dem Meer und vom Land)

Tsukemono (eingelegten Gemüse)


Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.


____________________


Den Teeweg kennenlernen

Vorführungen der japanischen Teezeremonie

Vorträge zum Teeweg und verwandten Themen

Intensivseminare für Urasenke-Teegruppen

▶︎ Kochkurse in Kaiseki

▶︎ Unterricht in Chanoyu